Kostenloser Versand für alle Bestellungen weltweit ! 🌎

Warum stellt man Gartenzwerge auf ?

Warum stellt man Gartenzwerge auf ?

Möchten Sie mehr über den Erfinder der Gartenzwerge erfahren? Möchten Sie ihren Nutzen verstehen? Oder möchten Sie Gartenzwerge kaufen, wissen aber nicht, wo Sie sie finden können?
Auf gartenzwerge-lustig.de haben wir die Antworten auf Ihre Fragen!

Der Gartenzwerg wurde ursprünglich zu rein dekorativen Zwecken erfunden. Manchmal kann er auch die Rolle eines Fächers übernehmen, aber sein Hauptnutzen besteht darin, Leben in Ihren Garten zu bringen.

In diesem Artikel erfahren Sie :

  • Der Erfinder der Gartenzwerge
  • Die Symbolik hinter diesem Objekt
  • Welchen Nutzen es hat, einen Zwerg in seinem Garten zu haben.

Sie erfahren alles, was Sie über Gartenzwerge wissen müssen, und Sie erfahren, wo Sie sie kaufen können.

Ohne weitere Umschweife beginnen wir mit dem eigentlichen Thema.

 

Gartenzwerg Auf Klo

 

Wer erfand die Gartenzwerge?

Bevor wir uns mit dem Nutzen von Gartenzwergen beschäftigen, sollten wir einen Blick auf ihre Geschichte werfen. In welchem Zusammenhang wurden sie erfunden? Wer hat sie entworfen?

Diese Fragen werden wir uns gleich ansehen.

 

Der Erfinder der Gartenzwerge

Gartenzwerge wurden ursprünglich nicht erfunden, um im Garten aufgestellt zu werden. Das Design der Gartenzwerge entstammt dem Bild der Arbeiter in den Minen von Kappadokien in der Türkei.

Diese Arbeiter trugen eine rote, mit Stroh gefüllte Mütze, um sich zu schützen, wenn bestimmte Trümmer herunterfielen. Außerdem trugen sie Kleidung in hellen Farben, um in der Mine leicht zu erkennen zu sein.

Minenbesitzer bauten Holzstatuen mit ihrem Abbild, sie sollten die "bösen Mächte der Unterwelt" abwehren.

Die ältesten Gartenzwerge der Welt sind Marmorstatuen, die von Johann Bernhard Fischer von Erlach entworfen wurden. Sie wurden zwischen 1690 und 1695 hergestellt und werden heute im Schloss Mirabell in Salzburg aufbewahrt.

 

Der Erfinder der Gartenzwerge

 

Die Entwicklung und Symbolik der Gartenzwerge

Einige Jahrhunderte später begannen Deutschland und die Schweiz mit der industriellen Produktion von Gartenzwergen aus Keramik.

Die Mode der Gartenzwerge entstand jedoch tatsächlich 1847 in England. Sir Charles Isham brachte von seiner Reise nach Deutschland 21 Gartenzwerge aus Keramik mit und stellte sie in seinem Garten aus.

Zu dieser Zeit waren Gartenzwerge in Mode: Jeder wollte einen Zwerg in seinem Garten haben. Die Produktion von Gartenzwergen wurde daher in ganz Europa aufgenommen.

Nachdem der Film "Schneewittchen und die sieben Zwerge" 1937 in die Kinos gekommen war, stieg die Beliebtheit von Gartenzwergen weltweit explosionsartig an. Einige Monate später gab es in Deutschland schätzungsweise 20.000.000 Gartenzwerge.

Im Jahr 2001 erlebten Gartenzwerge ein Comeback durch den Film Die fabelhafte Welt der Amélie Poulain, in dem ein gestohlener Gartenzwerg den ganzen Film über unterwegs war. Ein Jahr später wurden sie auch durch die Veröffentlichung von Renauds Lied "Mon nain de jardin" (Mein Gartenzwerg) wieder ins Rampenlicht gerückt.

Innerhalb kürzester Zeit eroberte der Gartenzwerg alle Gärten in Europa.

 

Schneewittchen und die sieben Zwerge

 

Warum sollte man einen Zwerg in seinen Garten stellen?

Nachdem Sie nun mehr über den Ursprung von Gartenzwergen und ihre Geschichte erfahren haben, wollen wir uns nun mit ihrem Nutzen beschäftigen. Ist der Gartenzwerg wirklich zu etwas nütze?

Finden wir es jetzt heraus.

 

Der nutzen von Gartenzwerge

Eine häufig gestellte Frage zum Thema Gartenzwerge lautet: "Wozu sind sie gut?".

Nun, die Antwort ist ein wenig zwiespältig. Gartenzwerge wurden nicht erfunden, um ein Problem zu lösen. Sie wurden ausschließlich zu Dekorationszwecken erfunden.

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich zu hören, dass Gartenzwerge die Vögel von Ihrem Garten fernhalten. Wie eine Vogelscheuche soll der Gartenzwerg die Vögel an die Gestalt des Menschen erinnern. Sie können daher zu diesem Zweck eingesetzt werden.

Es ist jedoch wichtig, daran zu erinnern, dass Gartenzwerge nicht zu diesem Zweck geschaffen wurden. Es wäre daher nicht überraschend, wenn sich Vögel von diesen kleinen Folklorefiguren nicht aufhalten ließen.

Heutzutage haben sich die Gartenzwerge enorm weiterentwickelt. Sie werden nicht mehr aus Terrakotta hergestellt (weil sie zu zerbrechlich sind), sondern aus Beton oder Kunstharz. Sie können sogar einige Modelle aus Kunststoff finden.

Im Laufe der Zeit hat sich das Gesicht des Gartenzwergs immer wieder verändert. Sie werden Gartenzwerge für jeden Geschmack finden. Humorvoll, gruselig oder extravagant - jeder erdenkliche Ausdruck wurde schon erfunden.

Was auch immer Ihr Geschmack ist, Sie werden immer einen Gartenzwerg finden, der zu Ihnen passt.

 

Wo findet man Gartenzwerge ?

Eine Frage, die ebenfalls häufig gestellt wird, lautet: "Wo finde ich Gartenzwerge?

Gartenzwerge sind heutzutage immer schwieriger zu finden. In manchen Gartengeschäften kann man sie jedoch finden. Eines ist jedoch sicher: Die Auswahl ist nicht sehr groß.

Am einfachsten ist es heute, sie im Internet zu bestellen. Dort finden Sie eine große Auswahl an Gartenzwergen, von denen einer überraschender ist als der andere.

Wir bieten eine sehr große Auswahl an Gartenzwergen an. Vom Gartenzwerg Feuerwehrmann bis zum Gartenzwerg Bier finden Sie bestimmt den passenden Zwerg für Ihren Stil (und Ihren Garten).

 

Gartenzwerg Modern

 

Besorgen sie sich einen originellen Gartenzwerg

Sie wissen nun alles, was es über die Geschichte der Gartenzwerge zu wissen gibt. Sie können es Ihren Lieben erklären und sie hoffentlich davon überzeugen, einen Gartenzwerg in ihren Garten zu stellen.

Und wenn Sie einen originellen, lustigen oder modernen Gartenzwerg haben möchten, schauen Sie sich unser Gartenzwerg Katalog an.

Ihr Warenkorb ist leer.

Warum versuchen Sie nicht eines dieser Produkte?

Einkaufen fortsetzen